Home > Blog > Der Einsatz von Beacons in Pizzerien
Der Einsatz von Beacons in Pizzerien

Der Einsatz von Beacons in Pizzerien

Sie haben noch nie etwas von Beacons gehört? Trösten Sie sich - Sie sind nicht alleine. Was sich nach etwas Essbarem anhört ist in Wirklichkeit eine äußerst clevere Möglichkeit, wertvolle Daten über Ihre Kunden zu sammeln und diese Verkaufsfördernd für Ihre Pizzeria oder Ihren Pizza Lieferdienst einzusetzen! Wir erklären Ihnen, was genau Beacons sind.

Beacons: kleine Technik, große Veränderungen

Technologische Erneuerungen entwickeln sich in rasantem Tempo weiter, fast scheint es unmöglich, mit dem aktuellsten Stand der Technologie mithalten zu können! Doch nicht jede Erneuerung hilft Ihnen, das Leben in Ihrer Pizzeria zu erleichtern. Pizzamarkt möchte Ihnen einen Weg verraten, wie Sie es schaffen, mithilfe der modernen Technik mit der Zeit zu gehen und zugleich die Erwartungen Ihrer Kunden zu übertreffen: mit Beacons!

Technik macht das Pizzeria-Leben leichter

In jeder Branche gibt es Vorreiter und Nachzügler, nicht anders verhält es sich auch in der Pizza-Branche. Während einige Pizzerien mit mobilen Apps arbeiten und Social Media Arbeit längst zur Routine geworden ist, ärgern sich andere Pizzeria-Betreiber immer noch mit Bleistift und Papier herum und versuchen zeitaufwendig immer wieder aufs Neue zu entziffern, welche Zahlen und Worte in der Vergangenheit notiert wurden. Doch selbst bei den Traditionalisten dürfte die Zeit des Internets angekommen sein.

Denn wenn eine Pizzeria ihren Kunden in der heutigen Zeit nicht ermöglicht, online Bestellungen zu tätigen, dann sind keine Grundlagen gegeben, um den Absatz zu steigern! Online Bestellmöglichkeiten und Bonusprogramme bedeuten ein Minimum an Aufwand, aber ein Maximum an Gewinnen! Pizzamarkt verrät Pizza-Unternehmern, was Sie tun können, um sich Wettbewerbsvorteile zu sichern! Mit einer kleinen Veränderung in Ihrem Pizza-Alltag, können Sie Ihre Kunden mühelos dazu animieren, positive Worte über Ihre Pizzeria online zu verbreiten oder Bestellungen interessanter für Ihre Kunden zu machen! Wie das? Ganz einfach: mit Beacons!

Beacons: Eine neue Technologie…

Eine Möglichkeit dafür wäre es, die kostengünstigen Beacons einzusetzen. Beacon bedeutet übersetzt soviel wie Lichtfeuer und ist ein kleiner Funksender (Transmitter), welcher via Bluetooth Low Energy (BLE) oder Bluetooth Smart Technologie Nachrichten an Smartphones übermitteln kann. Die kleinen Beacons lassen sich bequem und schnell an Türen, Fenstern und anderen Möglichkeiten anbringen, welche schließlich Smartphone-Besitzer registrieren, sobald diese sich den Beacons nähern. Für die Vernetzung von Smartphones mit Beacons ist eine vorherige Installation einer entsprechenden App auf dem Smartphone notwendig. Erst dann können die Informationen angezeigt werden.

Beacons können lediglich Signale senden, nicht empfangen.

...viele neue Möglichkeiten für Ihre Pizzeria!

  • Doch wie können Beacons Ihnen konkret helfen? Die Minisender können bereits beim Eintritt der Gäste, die bereits die nötige App installiert haben, als Begrüßung oder Verabschiedung verwendet werden. Wenn der Kunde aus der Pizzeria tritt, kann er eine Nachricht erhalten, die ihn dazu einlädt, seine Erfahrungen online zu teilen. Botschaften wie »Wie war dein Essen heute? Bitte bewerte dies kurz!« können den Kunden zu einer Umfrage leiten oder auf ein Bewertungsportal verweisen.

  • Doch ein Beacon kann mehr. Er kann bereits den Kunden in eine “Kommunikation” bringen, noch bevor dieser Ihre Pizzeria betreten hat. Wenn ein Kunde an Ihrer Pizzeria vorbeigeht, kann er mit Sonderangeboten in Ihr Lokal gelockt werden. Ist er eingetreten, können ihm weitere Neuheiten oder Schnäppchen präsentiert werden. Voraussetzung dafür ist immer, dass im Vorfeld die nötige App installiert wurde und das Bluetooth-Signal eingeschaltet ist.  

  • Eine weitere Möglichkeit bieten Beacons: sie können Daten über Kunden sammeln und auswerten. So kann die Häufigkeit von Bestellungen einzelner Kunden genau bestimmt werden, so dass Loyalitätsprogramme darauf ausgerichtet werden können.

  • Das Kaufverhalten einzelner Kunden kann nachvollzogen werden, wodurch personalisierte Werbung möglich wird. Auch statistische Analysen verschiedener Zielgruppen werden auf diese Weise möglich.

Werbung genau zur rechten Zeit am passenden Ort

Beacons bieten die perfekte Möglichkeit, Besuchern relevante Informationen zu dem Zeitpunkt zu vermitteln, wenn sie sich gerade dort aufhalten. Denn was nützt das beste Angebot Ihrer Pizzeria, wenn der Kunde es gerade per Email erhält, während er sich geschäftlich gerade in einer anderen Stadt befindet?

Nutzen Sie Beacons zu Ihrem Vorteil nicht zu Ihrem Nachteil

Beacons können auf vielfältige Weise eingesetzt werden. Wenn Sie eine App haben und Beacons in Ihrer Pizzeria installieren möchten, Fragen Sie Ihren Verkäufer, wie Sie Beacons optimal verwenden können, um Kundenerfahrungen zu verbessern. Beacons stellen zwar eine kostengünstige Investition dar, dennoch sollten Sie darüber nachdenken, wie diese eine Schnittstelle in Ihrer Pizzeria bilden können. Und denken Sie immer an die goldene Mitte: Kommunizieren Sie mit Ihren Kunden, aber “bombardieren” Sie diese nicht mit Nachrichten!   


Bildquelle: fotolia 161420542, Urheber photographicss

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben