Home > Blog > Die Deutsche Pizzamesse in Rheinberg/NRW 23. & 24. März 2020
Die Deutsche Pizzamesse in Rheinberg/NRW 23. & 24. März 2020

Die Deutsche Pizzamesse in Rheinberg/NRW 23. & 24. März 2020

Pizza Messe in Rheinberg

Der Treffpunkt für die deutsche Pizzabranche: Die Pizzamesse in Rheinberg 2020

Wir wollen, dass die Pizzafamilie in Deutschland näher zusammenrückt. Am 23. und 24. März 2020 ist es daher endlich soweit: Die erste deutsche Pizzamesse findet in Rheinberg am Niederrhein bei Duisburg statt. Vom exzellentesten Pizzateig, der neusten Ofen-Innovation bis hin zu erstaunlicher Pizzateig-Akrobatik wird alles anzutreffen sein, was mit Pizza zu tun hat.

Die B2B-Messe ist der Treffpunkt für alle aus der Pizzabranche: Pizzerien-Betreiber, Großhändler, Dienstleister und Hersteller kommen zusammen und knüpfen neue Kontakte, tauschen sich aus und schließen Geschäft ab. Alle wichtigen Innovationen und Trends aus dem Food-Bereich können hier aus der Nähe bestaunt werden. Um im März dabei zu sein, können Sie entweder als Aussteller oder als Besucher teilnehmen.

Die Highlights der Pizzamesse

Neben den Ständen wird es insgesamt vier Pizza-Workshops geben, unter anderem zu den Themen Teigherstellung und Marketing. Das größte Highlight wird jedoch die größte deutsche Pizzameisterschaft sein. In fünf Kategorien treten die besten Pizzabäcker des Landes gegeneinander an und backen um den Titel des deutschen Pizzameisters.

Auf der Messe werden Aussteller aus den Bereichen Teig/Backwaren/Mehl, Marketing, Lieferservice-Ausrüstung, Getränke/Wein, TK-Ware, Küchenausstattung, Pizzaöfen, Saucen, Belag, Käse und IT-Systeme vertreten sein. Auch zum Thema Digitalisierung in der Pizzabranche werden die neusten Entwicklungen vorgestellt.

Ab dem 1. Januar 2019 können online Besuchertickets gekauft werden. Firmen können ab 2019 eine Standfläche buchen. Ab dem 1. September 2019 sind Ausstellungsfläche und Flurpläne online einsehbar.

Warum Sie dabei sein sollten

Die Messe bietet Pizzerien die Chance, bei den neusten Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben und die Einsatzmöglichkeiten für den eigenen Betrieb kennenzulernen. Hersteller, Händler und Dienstleister finden neue Kunden. Vor allem im B2B-Bereich ist ein persönlicher Kontakt zwischen Käufer und Anbieter essentiell für gute Geschäfte. Und nicht zuletzt: Wenn Hunderte von Pizzafans zusammenkommen, sind Spaß, Genuss und gute Gespräche sicher.

Sie haben Ideen und Anregungen für die Planung der Messe? Schreiben Sie uns gerne an info@pizzamarkt.de.

Deutschland sucht den Pizzameister: Der größte deutsche Pizzawettbewerb

Mehr als 150 Pizzabäcker treten gegeneinander an – so einen großen Wettbewerb gab es noch nie in Deutschland. Das Manko der bisherigen Wettbewerbe: Die Teilnehmerzahl war mit rund 30 meist überschaubar. Im Rahmen der Messe werden besonders viele Teilnehmer erwartet, die ihre Pizzabackkünste unter Beweis stellen wollen. Die Wettkämpfe finden an beiden Messetagen statt.

Angetreten wird in fünf Kategorien: Im „Classic“-Wettkampf werden die besten Pizza-Klassiker prämiert. Streng nach den Vorgaben der EU-Norm müssen die Beiträge in der Kategorie „Neapolitanische Pizza“ zubereitet und gebacken werden. Kreativ und wild wird es in der Sektion „Freestyle“. Pizzabäcker zeigen ihre akrobatischen Fähigkeiten im Teig-Jonglieren und In-der-Luft-Kreisen. Auf Geschwindigkeit kommt es bei „Schnellste Pizza“ an und auf Größe in der Kategorie „Größte Pizza“. In jeder Kategorie wird ein Sieger bestimmt. Spezialpreise erhalten der Gewinner der Kategorie „Classic“, einen „Smart for two“, und „Neapolitanische Pizza“, einen Pizzaholzofen.

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben