Home > Blog > Tropisch - fruchtiger Pizza Genuss
Tropisch - fruchtiger Pizza Genuss

Tropisch - fruchtiger Pizza Genuss

Tropische Früchte kombiniert auf einer Pizza - abwechslungsreiche Pizzavarianten für Ihre Gäste. Bieten Sie aussergewöhnliches, so bleibt der Besuch in Ihrer Pizzeria Ihren Gästen mehr als nur in guter Erinnerung!

Tropisch - fruchtiger Pizza Genuss

Pizzerien in Deutschland bieten Ihren Kunden, die den süß- sauren Geschmack von Pizza mit Frucht bevorzugen, Pizza Hawaii an. Für alle Pizza Liebhaber, für die eine Pizza nie exotisch genug sein kann, haben wir nun ein ganz besonderes Rezept: Barbecue Pizza mit Hähnchenbrust und Mango!

Wer Pizza Hawaii mag, dürfte dieses Rezept lieben!

Die Kombination aus fruchtiger Mango und pikantem Raucharoma ist ein Muss für jeden Grill-Fan! Gerade Stammkunden Ihrer Pizzeria freuen sich über neue Kreationen, die sie für sich entdecken können. Daher stellen wir Ihnen nach diesem Rezept einige weitere Pizza Anregungen vor. Aber lasst uns zuerst mit diesem köstlichen Rezept beginnen!

Zutaten:

  • Ein 35 cm Pizzaboden
  • 170 Gr. Barbecue Soße
  • 120 Gr. Cheddar
  • 120 Gr. Mozzarella
  • 240 Gr. Hühnerbruststreifen (mit Knoblauch gewürzt)
  • 1⁄4 Tasse frische Mango, in feinen Scheiben
  • 1/3 Tasse rote Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 2 EL. frische Petersilie, geschnitten

Zubereitung:

  • Streichen Sie zuerst die Barbecue Soße auf den Pizzaboden
  • Halten Sie den Rand der Pizza, etwa 1,5 cm, frei
  • Verteilen Sie nun die zwei Käsesorten gleichmäßig
  • Platzieren Sie darauf der Reihe nach zunächst die Zwiebelringe, dann die Mango-Scheiben und zum Schluss die gewürzte Hähnchenbrust

Backen Sie die Pizza bei etwa 230° C ca. 12 bis 18 Minuten.

Tipp:

Orientieren Sie sich in Ihrem Pizza Betrieb an die Optik der Pizza:

Wenn die Kruste goldbraun ist und der Käse bereits Blasen geschlagen hat und langsam beginnt, braun zu werden, ist die Pizza in ihrem optimalen Zustand und servierbereit. Dekorieren Sie die Pizza erst kurz vor dem Servieren mit der Petersilie, so erhalten Sie den intensiven Geschmack bei! Als Pizza Unternehmer wissen Sie, wie vielfältig Hähnchenbrust einsetzbar ist. Geflügel-Pizzen genießen große Beliebtheit, nicht nur wegen ihres Geschmacks, sondern auch wegen ihrer günstigen Nährwerte. Hähnchenfleisch besitzt einen hohen Gehalt an Proteinen, wenig Fett, und kaum Kohlenhydrate. Daher wollen wir Ihnen einige Hähnchen Pizza Variationen vorstellen.

Einen asiatischen Hauch können Sie einer süß- sauren Hähnchen Pizza mit folgenden Zutaten verleihen: Eine Sojasauce vermischt mit etwas süßer Chilisauce, Hähnchenbrust mit Knoblauch gewürzt, Zwiebelringe oder etwas Lauch, Ananas, ggf. mit vier verschiedenen Käsesorten. Eine Fitness- Variante könnte folgendermaßen aussehen: Brokkoli, Hühnerbruststreifen, (junger) Blattspinat, Paprika, Mozzarella und frischer Basilikum, den Sie erst vor dem Servieren auf die Pizza geben.

Eine pikant- scharfe Pizza Note erhalten Sie mit Barbecue Soße, scharf gewürztem Hühnchen, karamellisierten Zwiebeln, gerösteten Paprika und Jalapeños. Wenn Sie ein wenig Hartkäse, wie Parmesan, zu Ihrem Käse geben, schmeckt die Pizza noch herzhafter. Eine weitere interessante Möglichkeit bietet ein Zusammenspiel zwischen Calzone und Pizza. Kreieren Sie eine würzige Hähnchen Pizza- Calzone mit Salsa Sauce, gerösteten Zwiebeln, Paprika und Mais. Wählen Sie eine Käsemischung aus Mozzarella (wahlweise auch Gouda, Cheddar oder Chester) und Emmentaler Käse aus. Servieren Sie hierzu eine (Zitronen-) Sour Cream. Das bringt garantiert Schwung in die Speisekarte Ihres Pizza Lieferservice Unternehmen!

 

 Bildquelle:                                                                                     

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben