Home > Blog > Calzone mit würzigem Hähnchen
Calzone mit würzigem Hähnchen

Calzone mit würzigem Hähnchen

Beliebt bei Gästen einer Pizzeria ist die Calzone. Dabei werden die Wünsche für die Füllung immer kreativer und reicht von süß bis herzhaft. Probieren Sie unser Rezept für eine würzige, rustikale Hähnchen-Calzone!

Rustikale, würzige Hähnchen-Calzone

Calzonen existieren in den unterschiedlichsten Formen und vielfältigsten Geschmacksrichtungen. Ob süß oder herzhaft: mit einem knusprigen Teig und einer saftigen Füllung können Sie Ihren Gästen in der Pizzeria immer ein Lächeln auf die Lippen zaubern! Wir haben ein fantastisches Rezept für eine köstliche, herzhafte Hähnchen-Calzone, dass Ihre Gäste garantiert umhauen wird!

Welchen Ursprung hat die Calzone?

Calzone gilt als der Vorgänger der heutigen Pizza und manche nennen sie ehrfurchtsvoll die Ur-Pizza. Das Wort Calzone (plural die Calzonen) stammt wohl von den italienischen Worten calza, was soviel wie Strumpf heißt oder von calzoni, was auf deutsch mit Beinkleider übersetzt werden kann, ab. Calzonen kennen wir heute als zusammen gefalteten Teig mit den unterschiedlichsten, herzhaften Füllungen, welcher an den Rändern zusammen gedrückt ist. Sie werden heutzutage im Backofen gebacken oder frittiert. Ursprünglich war es nicht üblich, Calzonen im Ofen zuzubereiten. Sie wurden in einer Pfanne in Öl oder Schmalz gebacken. Auf diese Weise wird in Neapel auch heute noch die Pizza fritta zubereitet.

Welche Form haben würzige und süße Calzonen?

Calzonen gibt es mittlerweile in den vielfältigsten Formen und Geschmacksrichtungen. Dabei ist die Halbmond-Form mit einer Füllung aus Käse eine der üblichsten Varianten. Die klassische Calzone besteht aus einer Füllung aus Ricotta und Schinken. Heute werden Calzonen mit den verschiedensten Zutaten wie Pilze, Fleisch oder Gemüse üppig gefüllt. Während herzhafte Rezept-Ideen zwar überwiegen, existieren vermehrt auch süße Kreationen dieser Köstlichkeit. Diese werden zumeist in einer etwas kleineren Form angeboten und bestehen aus einer geschmolzenen Creme aus Schokolade oder Haselnuss-Creme. Mit welchen Zutaten Calzonen in Ihrer Pizzeria auch belegt sein mögen, zwei Bedingungen sollte Ihre Calzone in jedem Fall erfüllen: Ein knuspriger Teig und eine saftige Füllung!  

Rezept für eine rustikale Hähnchen-Calzone

Damit Sie Ihre Gäste mal wieder mit einem köstlichen Rezept für Ihre Pizzeria gewinnen, haben wir nun ein Rezept für Sie, dass Ihren Gästen garantiert schon beim Lesen des Gerichtes, das Wasser im Munde wird zusammen laufen lassen: Saftige Hähnchenbrust mit Schinken und Spinat in einer herzhaften Sauce und geschmolzenem Käse, ummantelt von einer knusprigen Panade. Wir sagen Ihnen nun, was Sie für dieses großartige Rezept brauchen.

Sie benötigen ein 141 gr schweres, flaches Teigstück. Für die Füllung der Calzone sind folgende Zutaten nötig:

  • 85 g Hähnchenbrust (Streifen oder Geschnetzelt)
  • 28 gr Schinken, in 2,5 cm dicke Streifen geschnitten
  • 1- 2 TL Ranch Dressing
  • Frische Spinatblätter
  • 42,5 g Mozzarella, gerieben
  • Olivenöl
  • Knoblauch, granuliert
  • Salz

Zubereitung:

  1. Für die Calzone legen Sie die Zutaten auf die Hälfte des Teigs.  
  2. Lassen Sie dabei unbedingt etwa 2 cm des Randes frei.
  3. Für die Schichtung der Füllung beginnen Sie zunächst mit der Hähnchenbrust. Darauf geben Sie die Schinkenstreifen. Darüber tröpfeln Sie etwas von dem Ranch Dressing. Nun fügen Sie eine Schicht aus Spinatblättern hinzu. Zu guter Letzt geben Sie die geriebene Mozzarella über den Spinat.
  4. Nun falten Sie die leere Hälfte des Teigs über die Füllung und drücken die Enden fest an.
  5. Mit einer Gabel können Sie ebenfalls leicht in die Ränder drücken, so dass Sie ein Muster am Rand erhalten.
  6. Mit einem scharfen Messer schlitzen Sie nun einen kleinen, feinen Schlitz auf der Oberseite der Calzone ein, damit der Dampf im Backofen entlüftet wird und die Calzone nicht reißt.
  7. Bepinseln Sie die Calzone mit Olivenöl und streuen Sie anschließend den granulierten Knoblauch und das Salz darüber.
  8. Geben Sie die Calzone nun auf eine Pfanne (die für den Ofen geeignet ist) und backen Sie diese etwa 15 Minuten, bis sie eine goldbraune Färbung erhält. Servieren Sie zu der Calzone etwas Ranch Dressing.   

Tipp:

Für Ihre Gäste, die es etwas schärfer mögen, können Sie das Ranch Dressing mit einer scharfen Sauce mischen. Lassen Sie bei der Bestellung Ihr Personal abfragen, ob eine scharfe Note bei der Calzone erwünscht ist.

 

Bildquelle: fotolia 104251579, Urheber eugenegg

Jetzt einen Kommentar zum Thema schreiben